info@franzidesign.de 0160 / 94 46 91 00

Juni, 2015
Archive

Nachhaltiges Wohnen auf nur 9 Quadratmetern?

Comments (0) Blog, Stadtplanung

 

Im Rahmen des MakeCity Festivals im Juni 2015 stellten Design Studenten der FH Potsdam ihre Vision zum neuartigen studentischen Wohnen dar. Ziel war es für den Eckwerk-Neubau auf dem Holzmarktareal an der Spree einen neuen Ansatz zu entwickeln. Seit Februar 2015 arbeiten die Studenten mit dem Architekturbüro Graft und Kleihues + Kleihue zusammen und entwickeln erste Konzepte. Der Ansatz: Studenten verbringen die meiste Zeit des Tages außerhalb des eigenen Zimmers. Somit die logische Schlussfolgerung, mehr Gemeinschaftsfläche für maximale Lebensqualität.

Nach den Analysen entwickelte sich der Ansatz, dass 9 Quadratmeter für einen Studenten völlig reichen. Sieben Bewohner teilen sich 200 Quadratmeter in der Praxis. 
Jeder Student bekommt 3 mal 3 Quadratmeter als Einzelzimmer zur Verfügung. Der Rest ist gemeinschaftliche Fläche zur gemeinsamen Nutzung. Somit haben die Studenten in Summe mehr Fläche zur Verfügung gegenüber anderen Studentenwohnheimen.

Das
Eckwerk ist ein Pilotprojekt für urbanes Leben mit seinen 35.000 Quadratmeter Wohn- und Arbeitsfläche stellt es einen neuen Lebensraum mit Technologiezentrum direkt an der Spree dar. Ich bin gespannt!

 

Read more

141 (one-four-one). Digital anders

Comments (0) Beruf, Blog, Startup, Web

renate


Die Gründerwerkstatt der Beuth Hochschule in Berlin Schöneberg (Kurfürstenstrasse 141) war der Nährboden, an dem im Herbst 2014 die erste Idee zu 
one-four-one von mir und meinem Mitgründer Christopher entstand. Im Rahmen eines Stipendiums entwickelten wir die gemeinsame Vision mit „141“ neben dem Referenzprojekt votingLAB das komplette Spektrum an innovativen und einzigartigen Konzepten für Unternehmen anzubieten. 141 ist ein Netzwerk für analoge und digitale Medien.

 

141-skizze

Logoidee am Handy


Seit Februar 2015 arbeiten wir interdisziplinär an den unterschiedlichsten analogen und digitalen Projekten zusammen. Mit unserem eigenen Startup 
votingLAB haben wir ausreichende Gründungserfahrung in den letzten Jahren in der Berliner Start-up Szene sammeln können und möchten nun dieses Wissen weiter geben. Unsere gemeinsame Vision ist die kreative Leidenschaft und der unaufhaltsame Entdeckergeist – ortsunabhängig und in Kooperation mit den unterschiedlichsten Fotografen, Autoren, Textern und Programmierern.

Sowohl kleine als auch mittelständische Unternehmen bis hin zu Institutionen im sozialen Bereich gehören zum Kundenkreis. Von der Beratung, Strategie, Konzeption und Entwicklung bis hin zur Organisation von Workshops trifft man hier auf Expertenwissen – alles aus einer Hand. 

Zur Seite: Link

 

Read more

error: Die Inhalte sind geschützt!